Wie du täglich neue weibliche Kraft tankst

In meinen letzten Posts haben wir gesehen,

  • dass wir in einer Gesellschaft leben, in der die Yang-Eigenschaften einen höheren Stellenwert haben.

  • dass die Weiblichkeit sehr lange vernachlässigt und verachtet wurde.

  • dass wir heute immer noch die Konsequenzen davon tragen müssen.

Aber gibt es etwas, das wir machen können, um das zu ändern?

Let´s take action!


Wenn wir die Entwicklung unserer Gesellschaft anschauen, können wir sehen, was für einen kraftvollen Weg wir Frauen schon gegangen sind und wie viel schon erreicht wurde. Bis vor 93 Jahren konnten Frauen noch nicht wählen und erst seit 26 Jahren ist eine sichere Abtreibung in Deutschland möglich. Frauen waren noch nie so frei und selbstbestimmt wie heute. Und so soll es weiter gehen.


Aber es gibt einen Unterschied zwischen unserem heutigen Kampf und dem Kampf unserer Mütter und Großmütter in der Vergangenheit. Heute lernen wir, dass die Veränderung nicht nur im Außen passieren muss, sondern auch im Innen. Wir lernen nicht nur etwas dagegen zu tun, sondern auch, dass das zu sein, was wir wirklich sind und wofür wir geboren wurden, einer der wichtigsten Schritte ist, um die Gleichberechtigung zu erreichen. Und dazu gehört es, unsere Weiblichkeit zu stärken.


Aber wo sollen wir überhaupt anfangen? Hier möchte ich mit euch 3 einfache Schritte teilen, die ihr gehen könnt, um eure Weiblichkeit stärker zu machen.


3 Aktionen, die deine Weiblichkeit stärken:


1. Öffne dich für die Schwesternschaft und schaffe eine neue Beziehung zu